Jedes Kind braucht ein Chance in Schule und Ausbildung – unabängig von seiner Herkunft.. Wir möchten, dass alle Kinder eine Zukunft haben. Das sind unserer Projekte:
Unterstützung des kommunalen Kindergartens in Sulzfeld.
Spendenübergabe in Höhe von 500 Euro an die Bürgermeisterin von Sulzfeld.
Sommer-Freizeit für 8 Jugendliche des Hohberghauses in Bretten

Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende acht Jugendlichen eine große Freude bereiten konnten: eine tolle Freizeit mit Fahrradfahren, Campen – und das im schönen Burgund. Für manche war es der erste Urlaub überhaupt im Ausland.

Spende für die Lebenshilfe Pforzheim

Im Rahmen der STANZTEC und mit freundlicher Unterstützung unserer Geschäftspartner Steinel Normalien und Christoph Liebers fand während unserer traditionellen Abendveranstaltung zu Gunsten der Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e.V. ein Loseverkauf statt. Dem Geschäftsführer Heinz-Jürgen Klutz konnte ein Scheck in Höhe von 3.000 Euro überreicht werden. Wir bedanken uns bei unseren Kunden, Lieferanten und Freunden für die großzügige Spendenbereitschaft. Herzliche Grüße, Jürgen Leicht.

„Allez! Wir bleiben in Bewegung“
Freizeit Burgund 2014 des Hohberghauses in Bretten
Leicht unterstützt das Hohberghaus in Bretten, insbesondere dessen Aktivitäten für die Kinder- und Jugendhilfe
Aus der Zeitung des badischen Landesvereins für innere Mission
Gemeinsam mit Bihler unterstützen wir die Kinderkrebshilfe
v.l.: Geschäftsführender Gesellschafter Mathias Bihler, Jürgen Leicht (Geschäftsführer LEICHT Stanzautomation), Dr. Rainer Karg

Der Präsident der Kinderkrebshilfe-Königswinkel Dr. Rainer Karg freut sich über eine Spende in Höhe von 6.000 Euro. Den Scheck überreichten die Bihler-Geschäftsführer Mathias Bihler und Manfred Grundner sowie der Geschäftsführer der LEICHT Stanzautomation Jürgen Leicht am 14. November in Halblech.

5.000 Euro der Summe stammen dabei aus dem erfolgreichen Tombola-Losverkauf während der Hausmesse BihlerTEC im Oktober. Weitere 1.000 Euro legte das Partnerunternehmen LEICHT aus Bretten in Baden Württemberg dazu. Das Geld kommt jetzt schnell und unbürokratisch krebskranken Kindern und deren Familien zu Gute, die durch die Erkrankung ihres Kindes in finanzielle Not geraten sind.