Sehr geehrter Geschäftspartner,

mit Einführung des Branchenübergreifenden gesetzlichen Mindestlohns nach dem deutschen Mindestlohngesetz (MiLoG) zum 1. Januar 2015 sichert Leicht Stanzautomation GmbH zu, die hieraus obliegenden Pflichten einzuhalten.

Dienstleistungen wie Schulungen und Inbetriebnahmen sowie Service- und Wartungsarbeiten an den von uns gelieferten Maschinen und Anlagen, werden exklusiv durch unser geschultes und hochqualifiziertes Serviceteam durchgeführt. Nach- oder Subunternehmer werden von Leicht Stanzautomation GmbH zu keinem Zeitpunkt beauftragt.

Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG)

Leicht Stanzautomation GmbH bestätigt hiermit die Einhaltung des Arbeitnehmer-Entsende-gesetz (AEntG). Ziele des Gesetzes sind die Schaffung und Durchsetzung angemessener Mindestarbeitsbedingungen für grenzüberschreitend entsandte und für regelmäßig im Inland beschäftigte Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Gewährleistung fairer und funktionierender Wettbewerbsbedingungen durch die Erstreckung der Rechtsnormen von Branchentarifverträgen. Dadurch sollen zugleich sozialversicherungspflichtige Beschäftigung erhalten und die Ordnungs- und Befriedungsfunktion der Tarifautonomie gewahrt werden.

Leicht Stanzautomation GmbH
Jürgen Leicht
Geschäftsleitung
Ölbronn-Dürrn, den 1. September 2017

Quelle: Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz
in Zusammenarbeit mit der juris GmbH - www.juris.de

Gute Arbeit hat ihren Preis